Vor der Behandlung:

Während der Behandlung:

Nach der Behandlung:

 

 

 

 

Lash-Lifting und Lash-Botox

Beim natürlicher „Wimpernverlängerung/-lifting“ werden die Wimpern mit permanentem Schwung ausgestattet. Sie wirken dadurch dicker und voluminöser.

Das Lash-Lifting ist schonend und das Ergebnis wirkt natürlich. Gerade bei kurzen und schwachen Wimpernhärchen, die oft nach einer Verlängerung oder Verdichtung zurückbleiben. Diese Methode hat kaum Nebenwirkungen und wird mit Lash-Botox kombiniert.

Lash-Botox ist ein Vitamin, das die Wimpern maximal nährt und somit das Behandlungsergebnis optimiert. Neben hydrolisiertem Keratin enthält es Kollagen, Hyaluronsäure, Argan- sowie Macadamiaöl und Panthenol.

Das Ergebnis kann bis zu zwei Monate lang sichtbar bleiben, danach kann die Behandlung bei Bedarf erneut durchgeführt werden.

Bei einem „normalen Zustand“ Wimper kann diese Procedere alle sechs bis sieben Wochen wiederholt werden.

Eine Behandlung dauert ungefähr 45 min.