Beauty -

Schönheit ist Wahrheit

Wahrheit ist Schönheit

 

MICROSHADING IST DIE SCHONENDE BEHANDLUNG FÜR NATÜRLICH VOLLE AUGENBRAUEN

Microshading und Microblading, das klingt fast identisch. Ihre jeweilige Technik ist aber eine andere:
 
Beim bekannten Microblading werden die dunklen Farbpigmente in Form von feinen Strichen in die Haut geritzt.
 
Der neuere Trend des Microshading, der aus den USA stammt, geht behutsamer vor: Statt der länglichen Ritze werden mit einer Tattoo-Nadel lediglich winzige Pünktchen in die Lücken der Augenbrauen gesetzt und mit Farbe aufgefüllt. Auf die Weise wird die Haut nicht so stark in Mitleidenschaft gezogen.
 
Plus: Die neuen Konturen der Brauen sehen weniger maskenartig aus wie dies beim Microblading der Fall ist. Sondern sehr sanft, weich und wie schattiert. Daher auch der Name Shading. Mittels Microshading geformte, volle Augenbrauen halten in der Regel ein bis drei Jahre.
 
Direkt nach der Behandlung wirkt das Ergebnis noch etwas dunkler und stärker pigmentiert. Danach sehen die aufgefüllten Brauen aber extrem natürlich aus.